Serie „Air“

Faszinierende Naturgewalten: Feuer und Wasser, Luft und Erde. Leben und Tod. Kräftegleichgewicht, Einklang zwischen den Gewalten. Herrscht eine Dysbalance, tritt das Zerstörerische hervor. Diese Faszination für das Wechselspiel der Elemente gibt es von je her und dauert bis heute an.

Mich hat der Umgang der Menschen mit den Elementen zu dieser Reihe inspiriert. Ich möchte auf die Gegensätze aufmerksam machen, die Schönheit, die wir alle genießen wollen und dabei nicht sehen, wie wir sie zerstören.

Abgase, Feinstaub, Stickoxide von Autos, Schiffen und Industrie. In den Städten und vom Wind in anderer Orte getrieben. Verschmutzung durch Licht in den Städten.

Luft ist Leben! Die Lungen mit frischer Bergluft füllen, sich die Steife Brise an der See um die Nase wehen lassen. Ein Spaziergang durch den Wald, die Lunge der Natur, das Moos und die Bäume riechen. Richtig tief durchatmen, das Leben in sich pulsieren lassen. Nachts den klaren Sternenhimmel anschauen und träumen. Lasst uns das erhalten!

Für das komplette Werk und mehr Details bitte auf die Bilder klicken!

Weitere Bilder folgen in Kürze – alles befindet sich noch im Aufbau!

Gewitternacht

120*100*4 Acrylic on Canvas (2020)

Eine Berghütte, ein nächtliches Gewitter über dem Tal, Kaminfeuer. Den nächsten Morgen erwarten, wenn die Luft reingewaschen ist, die Sonne über den schneebedeckten Berggipfeln aufgeht.

Full Moon

150*50*2 Acrylic on Canvas (2020)

Erlebt man den Vollmond in der Natur, weit entfernt ener Stadt, ist es fast hell wie an einem trüben Tag. Ist man jedoch in einer Stadt, nimmt man ihn kaum wahr.

WinterwonderAir

120*30*2 – Acrylic on Canvas (2021)

Klirrende Kälte, Sonne, die Atemluft gefriert, glitzernde Eiskristalle, Was für ein traumhafter Winter!

Tryptichon MilkyWay

Part 1&2: 25*30*0,5 / Part 3 30*30*0,5 – Acrylic on Canvas (2016)

Nichts zeigt einem mehr die Grenzenlosigkeit und Unendlichkeit auf als der Sternenhimmel!

Blue Chaos

Size 40*40*2 – Acrylic on Canvas (2020)

Manchmal ist das Chaos in einem so groß, dass man nicht mehr weiß, was man sieht. So wie auf diesem Bild: ist es Himmel oder Wasser?