Über mich

„Es gibt keine Kunst, keine Veränderung ohne Bewegung.“ Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. – 65 n. Chr.), römischer Philosoph

 

Ich erschaffe meine Bilder frei von Zwängen, bin kreativ durch die Freiheit meiner Gedanken und Gefühle. Loslassen, fließen lassen. Was mich bewegt, lasse ich frei in meine Bilder fließen. Dieser Prozess klärt meine Gedanken. Ich sammle Kraft und Energie, um im Alltag zu bewegen, was mir wichtig ist. Wie gehe ich mit Menschen um, mit der Natur, was kann ich beitragen, um die Gesellschaft gerechter, offener und die Welt für die Zukunft noch lebenswert zu machen?

Für mich entsteht ein Kreislauf, denn durch die Bewegung und Offenheit für Neues bin ich gleichzeitig wieder die Quelle meiner Kreativität auf der Leinwand. Bewegung bedeutet Kunst.

Bewegung bedeutet Veränderung. Sie verbindet Neues mit Altem, Bekanntes mit Unbekanntem und Vollkommenes mit Unvollkommenem. Deine Bewegung führt zu neuen Ideen und Wegen, die Dein Leben bereichern und verändern. Positive Erfahrungen lassen Veränderungen zur Gewohnheit werden und öffnen Dich gleichzeitig für weitere Veränderungen. Veränderungen, die am Ende die ganze Gesellschaft betreffen. Deine Bewegung hat einen Einfluss.

Was bedeutet Bewegung für Dich? Sei frei in Deinen Gedanken und in Deinem Handeln, sei offen für Veränderung! Wie möchtest Du Dich bewegen und welche Veränderung soll daraus entstehen? Die Bewegung in Dir ist eine Quelle der Kreativität und Veränderung für Dich selbst und andere. Was möchtest Du erschaffen? Du hast Einfluss!

Mein Herz und meine Leidenschaft gehören der Kunst. Mein Herz gehört dem Leben auf dieser Erde und der Bewegung hin zu einer gesünderen Welt.

Meine Kunst ist ein Aufruf zur Bewegung!