WHERE & WHY

Jeder kennt die Situation, dass man feststeckt, nicht weiter weiß und schon gar nicht, in welche Richtung. Was will ich, wo will ich hin? Und ist es auch wirklich mein Wunsch oder projiziere ich etwas hinein, das von außen kommt?

Which Way Is Up?

Acrylic on Canvas – 60*105*2 (2021)

Manchmal fängt man was an oder geht einfach los, ohne zu wissen wohin. Und dann weiß man man nicht mehr, wo oben oder unten ist und wie es weiter geht. So ging es mir mit diesem Bild. Ich hätte es am liebsten in die Ecke geworfen! Aber wenn man einfach weiter macht, vielleicht einen Schritt zurück tritt, dann findet man sich wieder und kann weiter gehen. Und am Ende wird es richtig gut…!

Oneway

Acrylic on Canvas – 50*50*2 (2021)

Manchmal fühlt sich das Leben an wie eine Einbahnstraße – es geht immer in gleiche Richtung, niemand kommt entgegen. Es ist nicht einmal nötig, stark auf andere zu achten, warum auch? Man kann ohne nachzudenken weiterfahren. Aber macht es Spaß? Ist man damit zufrieden? Höre mal in dich hinein, vielleicht möchtest du einen anderen Weg nehmen.. Es ist anstrengender, denn man muss überlegen wohin man möchte und wie. Aber es kommen Menschen entgegen oder kreuzen deinen Weg!

No Exit

Acrylic on Canvas – 70*70*2 (2021)

Gibt es tatsächlich keine Ausgang oder Ausweg? Und woraus eigentlich? Vielleicht schließen wir uns selbst ein, machen uns abhängig von dem, was andere sagen und in uns sehen (das beste Beispiel sind doch Social Media). Also muss man darüber nachdenken, aus welcher Situation man eigentlich raus möchte. Ich kann andere nicht ändern, nur mich selbst. Und wenn ich selber anders reagiere, dann sehen mich andere Menschen auch anders. Und ein anderer Weg öffnet sich! Wirklich NO EXIT???

A New Beginning

Acrylic on Canvas – 50*50*2 (2021)

Das Bild ist wie ein Neuanfang, wie der Frühling, wenn wieder alles grün wird, nach einer langen Ruhezeit alles wächst und sich weiterentwickelt.